DANCE THE CHARTS

Dieser Kurs ist für alle Jugendlichen, die gerne so tanzen möchten wie ihre Stars in den Musikvideos.

Anhand verschiedener Songs und Schrittkombinationen werden hier Koordinations-fähigkeit und Körperbewusstsein entwickelt. Weißt du, was das Besondere an unseren Tanzkursen ist?

Nur bei uns kannst du selbst bestimmen, welche

Choreografie du als nächstes lernen möchtest.

Du hast auf Youtube oder Vimeo ein Video entdeckt,

das du gerne nachtanzen willst?

Wir bieten dir die Möglichkeit dazu.

Sprich mit uns, und vielleicht ist gerade deine Wunschchoreografie die nächste, die wir in unseren Kursen unterrichten.


KOSTENLOSE

PROBESTUNDE

 

Der Starttermin kann als kostenlose Probestunde genutzt werden (bitte vorher telefonisch vereinbaren). Lerne uns und unsere Tanzschule kennen.

 

SO OFT TANZEN 

WIE DU MÖCHTEST

 

Tanze doch einfach in Parallelkursen so oft und wann du möchtest - ohne Aufpreis.

 

ALTERSGERECHTE

KURSE

  

Der Unterricht in allen Gruppen ist vom Schwierigkeitsgrad her auf das jeweilige Alter abgestimmt.

 

TANZEN UND
SPAREN!

 

Auch für den kleinen Geldbeutel. Du bestimmst, wie lange du tanzen möchtest – fünf Wochen, zehn Wochen oder 15 Wochen in Folge, und das bereits ab 21 € pro Person und Monat. *)

 

ABWECHSLUNGSREICH TANZEN

 

Bei uns findest du die in Bayreuth wohl größte Vielfalt an Choreos zu den verschiedensten Tanzstilen und Musikrichtungen!

 

ENTDECKE DEINE

KREATIVITÄT

 

Durch die Auswahlmöglichkeit eigener Choreos und deiner Interpretation der unterschiedlichsten Musik- und Tanzstile wecken wir die Kreativität in dir.

 

WER TANZT, IST SCHLAU

 

Bewegung trifft auf Musik, Rhtythmus und Gemeinschaft. Im Ergebnis werden sämtliche Teile des Gehirns gleichzeitig angesprochen und nachhaltig gefordert!

 

GESUNDES HOBBY

 

Bei DANCE THE CHARTS werden deine motorischen Fähigkeiten nachhaltig gefördert und zudem deine körperliche und kognitive Entwicklung unterstützt.

 

TOP AUSGEBILDETE

TANZLEHRER

 

Unsere Tanzlehrer sind fachlich Experten und mit Begeisterung für dich da. Du willst sicher nicht nur Schritte lernen, und wir wollen, dass du ein schönes Freizeiterlebnis mit nach Hause nimmst. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und erlerne in einfachen Schritten das Tanzen.

 



Diese Termine haben wir für dich im Angebot:


Dance the Charts

Video Clip Dancing 11-16 Jahre

Wann geht's los?

Montag, 29.07.2019

17:30 - 18:30 Uhr

Wie oft?

4 Termine, täglich von Mo. 29.07. bis Do. 01.08.2019

Preis pro Person:

einmalig 10€


Dance the Charts

Video Clip Dancing 11-16 Jahre

Wann geht's los?

Montag, 05.08.2019

17:30 - 18:30 Uhr

Wie oft?

4 Termine, täglich von Mo. 05.08. bis Do. 08.08.2019

Preis pro Person:

einmalig 10€


Dance the Charts

Video Clip Dancing

ab ca. 11 Jahren

Kurs ID: vc61

Wann geht's los?

jederzeit mittwochs

17:30 - 18:30 Uhr

Wie oft?

so oft du willst

Preis pro Person:

ab 21€ pro Monat *) laufzeitabhängig


Dance the Charts

Video Clip Dancing

ab ca. 11 Jahren

Kurs ID: vc21

Wann geht's los?

jederzeit freitags

17:15 - 18:15 Uhr

Wie oft?

so oft du willst

Preis pro Person:

ab 21€ pro Monat *) laufzeitabhängig


*) Im Jahresdurchschnitt finden ca. 3 Wochen Unterricht pro Monat statt. Dieser Preis ergibt sich bei Einmalzahlung des Kurshonorars in der Variante CITY DANCE CARD "L".


WÄHLE DEINE PERSÖNLICHE TANZFLATRATE



Und das lernst du bei uns - aber sieh selbst!


Zurzeit kommt dran:


"Bad Liar" von Imagine Dragons


In Kürze kommt dran:


"Colour" - MNEK feat. Hailee Steinfeld



Und demnächst:


"Skibidi" - Little Big (Fun Dance)


"Sucker" - Jonas Brothers


"Con Calma" - Daddy Yankee & Snow



Zuletzt getanzt (2019)


"Bad Liar" von Imagine Dragons

- gekürzte Originalchoreo, dennoch hoher Schwierigkeitsgrad


"2002" von Anne Marie - Die komplette Choreografie bis Minute 1:26


"Grenade" von Bruno Mars (Recall aus dem Jahr 2011). Choreografie ist öffentlich leider nicht verfügbar.



"Monster" von Eminem feat. Rihanna

Choreography by Matt Steffanina

(Recall aus dem Jahr 2014)


"Millenium-Medley" Part 5 v. 5:

"POP" von *NSYNC (Classic Choreo) - siehe Video ab 0:55


"Millenium-Medley" Part 4 v. 5:

"Oops I Did It Again" von Britney Spears - siehe Video ab 1:28



"Millenium-Medley" Part 3 v. 5: "Larger Than Life" von den Backstreet Boys (Classic Choreo) - Video ab 3:19


"Millenium-Medley" Part 2 v. 5: "Don't Wanna Let You Go" von Five (Classic Choreo) - die ersten 30 Sekunden


"Millenium-Medley" Part 1 v. 5: "Bring It All Back" von S Club 7 (Classic Choreo) - Video ab Minute 1:39



Weitere Beispiele früherer Choreografien (2018)


"Conqueror" aus der TV-Serie Empire

(Recall aus dem Jahr 2015)


"Mine"

von Bazzi


"Back To You" von Selena Gomez

aus der TV-Serie "13 Reasons Why"



"This Is Me" aus dem Film

The Greatest Showman


"Rewrite The Stars" aus dem Film

The Greatest Showman


"What Lovers Do"

von Maroon 5 feat. SZA



"All Falls Down"

von Alan Walker ft. Noah Cyrus


"The Way I Are (Wanna Dance With Somebody)" von Bebe Rexha


"Old Friends"

von Jasmine Thompson



> Hier < findest du noch mehr Highlights aus den Jahren zuvor


Hättest du auch gerne die eine oder andere Choreografie gelernt? Dann warte nicht länger und komm zu uns. So verpasst du in Zukunft garantiert nichts mehr, was angesagt ist!